Kuratorium | zurück  
 

Kuratorium Salondampfer “Alexandra”

Ziel
Wir haben das Ziel etwa 100 Mitglieder zu gewinnen, deren Beiträge eine jährliche Zuwendung von wenigstens Euro 25.000,00 für das Schiff ermöglichen. Der Vorstand des Kuratoriums wendet sich an alle Menschen mit Sinn für maritime Tradition, mit Liebe zur Seefahrt und unserer Stadt sowie vor allem mit Verantwortungsgefühl für dieses einzigartige Schiff von nationaler und kultureller Bedeutung.

Gegenleistung
Außer der gefühlsbetonten Zuneigung zur “Alexandra” gibt es auch durchaus handfeste materielle Gründe für die Erhaltung der rüstigen Schiffsdame. Sie ist ein dampfender und somit lebender Teil unserer Stadt und der Flensburger Förde; etwas, das keine andere Stadt hat. Sie ist prägend für unsere Region und zieht Menschen hierher.
Kurzum: Die Alexandra wirbt ständig für den Wohn-, Gewerbe- und Urlaubsort Flensburg.

Und wer einmal an einem schönen Sommerabend auf der “Alex” von Sonderburg nach Flensburg geschippert ist, möglicherweise nach zwei, drei Flensburger Pils, der fühlt sich warm und wohl und freut sich, daß es die “Alex” noch gibt.

Den Mitgliedern des Kuratoriums bietet die “Alexandra” besondere Leistungen:

Sonderpreise für Betriebsausflüge, Familienfeiern und andere Gruppenfahrten,
Nutzung für werbliche Aktivitäten,
Messingplakette mit dem Namen oder der Firmenbezeichnung des Kuratoriumsmitgliedes auf der Ehrentafel an Bord des Schiffes
Maritime Jahresgabe mit “Alex”-Bezug

Aufgabe
Im Kuratorium »Salondampfer Alexandra e.V« haben sich eine Reihe von Förderern, Freunden und Liebhabern der “Alexandra” zusammengefunden. Sie sorgen dafür, dass dieses liebenswerte alte Schiff noch lange lebt. Einzige Aufgabe des Kuratoriums ist es, Geld zur Erhaltung, Pflege und Betriebssicherheit zu beschaffen und damit sicherzustellen, dass es in Fahrt bleiben kann.

Die Mittel des Kuratoriums werden ausschließlich für die notwendigen Überholungs- und Reparaturarbeiten, für die Schuldentilgung und gegebenenfalls für die Bildung einer Rücklage verwendet. Die Aufbringung der laufenden Betriebskosten ist dagegen nicht Sache des Kuratoriums; dafür ist der Förderverein zuständig, welcher das Schiff betreibt und Einnahmen aus der Vercharterung und sonstigen Fahrten sowie dem Restaurationsbetrieb hat.

Werden Sie Mitglied
Entweder als privates Mitglied mit Euro 250,00 Jahresbeitrag oder als kooperatives Mitglied (Unternehmen und Organisationen) mit Euro 500,00 Jahresbeitrag

Sie wollen Mitglied werden?
Bitte den Aufnahmeantrag verwenden!
Er steht als PDF-Datei (Acrobat Reader) zum Download bereit.
Download als PDF Aufnahmeantrag

 

 
 
  nach oben